National League Sion

Heute konnte man sich live auf der Homepage der RTS das erste Rennen der National League in Sion anschauen. Für Felix war es der erste Triathlon auf Schweizer Boden in dieser Saison. Eine starke Laufleistung brachte ihn nach einem schlechten Schwimmen von der zweiten Velogruppe auf den 5. Schlussrang. Max musste sich krankheitsbedingt  abmelden. Er fühlt sich aber bereits etwas besser und kann bald wieder ins Training einsteigen. Am  1. Juli geht es in Uri weiter mit der zweiten Runde der National League. Auch dieses Rennen kann im Livestream der RTS verfolgt werden.

No Replies to "National League Sion"


    Got something to say?

    Some html is OK