Top 10 an der Olympischen Spielen in Tokio

Bei seinem ersten Einsatz an Olympischen Spielen kam Max mit einer tollen Leistung auf dem Rad und beim Laufen auf den 9. Platz . Den Diplomplatz verfehlte er nur kanpp um 6 Sekunden. Herzlichen Glückwunsch an Max für diese hervorragende Leistung. Fotos von World Triathlon     More

Erfolgreiche Olympia-Hauptprobe für Max

Gelungener finaler Formtest für Max vor den Olympischen Spielen in Tokio. Beim Trans-Vorarlberg-Triathlon in Österreich siegte er mit einem Vorsprung von knapp viereinhalb Minuten. Beim mehr oder weniger über die Olympische Distanz ausgetragenen Rennen mit leicht längerer Laufstrecke (12km) zeigte Max vom Start weg eine gute Leistung. Als Führender nach dem Schwimmen, musste er sich kurz vor dem Ende der Radstrecke zwar auf den zweiten Platz verdrängen lassen, übernahm aber schon zu Beginn des Laufabschnitts erneut die Führung, welche er bis ins Ziel weiter ausbaute. Entsprechend ... More

Max fährt zu Olympiade nach Tokyo

Am Freitag wurde von Swiss Olympic bekannt gegegeben, dass Max für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo qualifizeirt ist. Wir sind alle sehr stolz auf Max und wünschen ihm viel Glück und Spass in Tokio. More

Max erster Super-Sprint-Europameister der Geschichte

Erstmals überhaupt wurde im Super Sprint (0,5 km Schwimmen/12 km Radfahren/3,1 km Laufen) ein Triathlon-EM-Titel vergeben. Max schaffte in Kitzbühel/AUT gleich bei der Premiere den Exploit und sicherte sich den Titel. «Ich bin unglaublich happy und freue mich sehr über diesen Titel», so ein sichtlich stolzer Max Studer, «dies war ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die Selektionen für die Olympischen Spiele, die bald erfolgen und ich bin froh, dass ich noch einmal eine so starke Leistung zeigen konnte.» Der Weg zum Europameister war allerdings hart. In einer Qualifikation konnten ... More

Max wird Schweizermeister 10`000 m

Danz grosser Auftritt von Max an der 10'000m Schweizer Meisterschaft in Uster: Im Sog des Südsudanesen vom LC Brühl, Dominic Lobalu, läuft Max in 28:51,79 zum Schweizermeister-Titel und pulverisiert den LV-Rekord von Ädu Lehmann um 48 Sekunden. Nach etwas langsamen 3 Kilometern in 8:48 sprengte Lobalu das Feld und bald konnten nur noch Max und Tadesse Abraham folgen. Nach 5 km musste Tade abreissen lassen und nach 7 km musste auch Max Lobalu ziehen lassen. Mit 15'' Vorsprung auf Tade holte Max aber souverän die Goldmedaille in einer super Zeit.  (Text Samual Geissbühler, LV Langentha... More

Max rennt beim Weltcup in Lissabon auf Rang zwei

Einen Tag nachdem sich das Schweizer Team die Olympia-Quotenplätze sicherte, stand Max beim Weltcup in Lissabon als Zweiter auf dem Podest. Mit einer ausgezeichneten Laufleistung setzte Max über die Standarddistanz (1.5 /40/10) ein Ausrufezeichen. Max gelang ein gutes Schwimmen und kam mit nur 19 Sek. Rückstand in die Wechselzone. Nach dem Wechsel schaffte es Max in die erste Gruppe auf dem Rad und hielt sich dort im Hintergrund. Beim Wechsel zum Laufen geriet er kurzfristig in Rückstand, drehte jedoch beim Laufen sofort auf und war schnell an der Spitze einer fünfköpfigen Leadergr... More

Olympiaqualifikation für das Schweizer Team

Beim Mixed Team Relay Qualifikationswettkampf in Lissabon konnten sich mit den ersten drei Rängen drei Nationen einen Startplatz für das Teamrennen an den Olympischen Spielen in Tokio sichern. Mission erfüllt - mit dem 3. Platz hat sich das Schweizer Triathlonteam qualifiziert und jeweils zwei Startplätze für die Einzelrennen gesichert. Max übernahm als Schlussläufer mit einem Vorsprung von 9 Sekunden von Nicola Spirig und kam immer noch als erster aus dem Wasser. Leider hatte er Schwierigkeiten beim Öffnen des Schwimmanzuges, stürzte sogar noch in der Wechselzone und verlor damit ... More

Sieg am Challenge Mogan Gran Canaria

„Mein Rennen lief über die olympische Distanz mit etwas verlängerten Strecken 1.9 Km Schwimmen, 43.3 Km Rad und 11.9 Km Laufen. Gestartet wurde gestaffelt und beim Rad war Windschattenfahren untersagt. Das Rennen verlief sehr gut und ich konnte mich mit der besten Schwimmzeit des Tages an die Spitze des Rennens setzen. Die zwei anspruchsvollen Runden auf dem Rad führten der Küste entlang und es ging immer hoch und runter. Dabei konnte ich meinen Vorsprung auf meine Verfolger ausbauen. Beim Laufen lief es mir auch gut – am Schluss merkte ich dann doch die Müdigkeit. Für mich war ... More

Neue Velo-Partner – Orbea und DT-Swiss

Im Sponsoring-Bereich hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Nach guter, langjähriger Zusammenarbeit mit CKT habe ich mich entschlossen, eine neues Kapitel aufzuschlagen. Ab sofort fahre ich mit Bikes von Orbea und Rädern von DT Swiss, welche mir via Amsler Bike & Parts sowie der Intercycle AG, den beiden Schweizer Distributoren der Marken, zur Verfügung gestellt werden. Ich freue mich über die neuen Partnerschaften, die mir hoffentlich zusätzlichen Antrieb auf der Strasse vermitteln wird. Dies konnte ich heute bereits schon unter Beweis stellen. Am Hindelbank-Frühjahrsr... More

Am PB Run in Sierre läuft Max zu neuer 10 km PB

Am Freitag flog Max aus einem intensiven Trainingslager auf Gran Canaria zurück und reiste am Samstag ins Wallis, um am PB-Run seine Form über die 10 km zu testen. Ein vielversprechendes internationales Starterfeld liess gute Laufzeiten erwarten.  Der Rhone entlang führte das Rennen 2x hin und zurück. Trotz kleinem Handicap mit den drei U-Turns und dem böigen Wind gelang Max ein gutes Rennen.  Nach den ersten 3 km zog Max davon und lief das Rennen mit einem Vorsprung von 27 Sekunden auf Luca NOTI, ST Bern mit einer neuen PB von 29:22 nach Hause. More