Max sensationell in Lausanne

Max läuft am 20km de Lausanne auf der Kurzstrecke über 5km in 13:57,2 hinter dem Äthiopier Gadisa Shumie auf Rang 2 und erzielt die zweitbeste je von einem Schweizer gelaufene Zeit auf dieser Strecke. Die beste Zeit stellte Julien Wanders vor 3 Jahren in Monaco auf, seine 13:29 bedeuteten damals Weltrekord auf dieser Strecke, die erst seit kurzem offiziell in den Bestenlisten geführt wird. Die 13:57 liegen nur 3» über dem Bahnrekord von Max und er beweist damit, dass er nach intensiven Trainingswochen wieder super in Fahrt kommt.

No Replies to "Max sensationell in Lausanne"


    Got something to say?

    Some html is OK